Forschung

Wissenschaftliche Weiterbildung erfährt einen kontinuierlichen Bedeutungszuwachs. Dies verlangt neben der programmatischen Profilierung auch nach theoretischer Grundlegung und empirischer Absicherung. Innovative wissenschaftliche Weiterbildung ist auf Forschung angewiesen.

Ausbildung durch Forschung schafft Problemlösungskompetenz. Dies ist der Schlüssel zur Bildung von Persönlichkeiten, welche die Herausforderung in der Zukunft lösen können, deren Fragestellung wir heute nicht einmal im Ansatz erahnen können. Die Faszination der Forschung und wissenschaftlicher Erfolg vermitteln Freude und subjektive Befriedigung.