WIEBAUIN – Wiederverwendung von Baumaterialien innovativ

Ziel

Das Forschungsprojekt WIEBAUIN verfolgt das Ziel, die knappen natürlichen Ressourcen des ländlichen Raums zu sparen und Wege zu finden, um alternative Quellen für Bauteile und- materialien nutzbar zu machen. Leerstehende, und im Sinne des Eigentümers nicht mehr nutzbare, Gebäudeeignen sich hervorragend für die Gewinnung und Wiederverwendung von Bauteilen so wie die Verwertung von Baumaterialien.

 

Auftaktveranstaltung

Die öffentliche Auftaktveranstaltung des Forschungsprojektes „WIEBAUIN – Wiederverwendung von Baumaterialien innovativ“ findet am 31. Januar 2019, ab 17:30 Uhr, im Rathaus der Gemeinde Münster (Hessen) statt. Sie richtet sich an Akteure der Abbruch- und Entsorgungswirtschaft, Behörden, kommunale Politiker*innen und interessierte Bürger*innen aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg sowie der Stadt Darmstadt. Eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich weitere Informationen finden sich auf der Veranstaltungsseite.

 

Projektpartner

  • Technischen Universität Darmstadt
  • Wissenscshaftsstadt Darmstadt
  • Landkreis Darmstadt-Dieburg
  • Gemeinde Münster (Hessen)
  • Gemeinde Otzberg

 

Kontakt (Projektleitung)

Technische Universität Darmstadt
Prof. Dr.-Ing. Hans Joachim Linke
Tel.: 06151/1621964
Email: linke@geod.tu-darmstadt.de